Baukontrollvermessung

Der Begriff erklärt eigentlich schon, worum es bei der Baukontrollmessung geht: durch exakte Messungen und Berechnungen weisen wir die Ist- und Sollstände an einem Bauwerk während seiner Entstehung nach. Es handelt sich dabei um gesetzlich und architektonisch relevante Daten. Um es ganz einfach auszudrücken: das Bauwerk muss gerade stehen und darf gesetzlich festgelegte Maße nicht über-, aber auch nicht unterschreiten. Mit der Einmessungsbescheinigung erbringen wir diesen Nachweis.
Das Ganze verläuft DIN-gerecht, schließlich hängt viel von den Messergebnissen ab. Auch die millimetergenaue Maschineneinrichtung zählt zu diesem Fachbereich.
© 2017 www.vermessung-moehring.de
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok